Abschlussarbeiten

In den Abschlussarbeiten sollen Themen im Bereich der Angewandten Mikroökonomik bearbeitet werden. Das schließt Themen aus der Spieltheorie sowie der experimentellen Wirtschaftsforschung mit ein. Vorzugsweise wenden sich Kandidaten mit einer Forschungsfrage an den Lehrstuhl, die sie gerne untersuchen möchten.

Inhaltlich wird eine erfolgreiche Teilnahme an den Lehrveranstaltungen Einführung in die Spieltheorie oder Industrieökonomik wie auch fundierte Kenntnisse der Mikroökonomik vorausgesetzt. Die Durchführung eines Experiments im Rahmen der Abschlussarbeit ist wünschenswert.

Die Abschlussarbeiten können wahlweise auf Deutsch oder Englisch abgefasst werden und die Abgabe erfolgt in gebundener Form. Die Präsentation der Abschlussarbeit nach der Abgabe ist obligatorisch. Zur Erstellung der Druckfassung verwenden Sie bitte die unten zur Verfügung gestellte Latex-Vorlage. (Die einfachste Nutzung von Latex ist via Overleaf, für das das KIT eine Campus-Lizenz zur Verfügung stellt: https://www.overleaf.com/. Alternativ kann Latex auf dem eigenen PC installiert werden, z.B. MikTex, TexLive oder für Mac-User TexPad, und der tex-Quelltext in einem Editor, z.B. WinEdt, bearbeitet werden. Tutorials sind im Internet verfügbar.)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail mit dem Themenvorschlag und einem aktuellen Notenauszug (um Ihren inhaltlichen Hintergrund und Ihre Passung für das Thema beurteilen zu können) an das Lehrstuhl-Team via mikro∂econ.kit.edu .